"HP-C Runners" waren beim 35. Landkreislauf am Start

Bekanntmachung Therapie und Training

Gute Stimmung und echter Team-Spirit sorgten für ein ordentliches Ergebnis der Mixed-Staffel von Hessingpark-Clinic Therapie und Training.

 

Gute Stimmung bei den „HP-C Runners“: Sabine Paulus, Steffen Lang, Jochen Unger, Christine Ehrnsperger, Sabrina Slowiok, Cara Bach (hinten v.l.n.r) sowie Thomas Jakob und Benedikt Betscher (vorne v.l.)

Am vergangenen Sonntag, dem 25. Juni, fand auf dem Sportgelände des SV Thierhaupten der 35. Landrat-Dr.-Frey-Landkreislauf statt. Mit am Start war neben über 1.000 Läufern auch die Mixed-Staffel von Hessingpark-Clinic Therapie und Training, bestehend aus insgesamt acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Bei idealem Laufwetter - bewölkt und nicht zu heiß - bewältigten die „HP-C Runners“ die insgesamt 49,2 km Laufstrecke, unterteilt in abwechselnd 6,6 km bzw. 5,7 km langen Laufrunden, in einer guten Zeit. Nach jedem Streckenabschnitt wurde der Staffelstab an den nächsten Läufer übergeben. Somit war echter Team-Spirit gefordert, kein Staffelstab fiel zu Boden und jeder lief für jeden mit.
 
Letztendlich stand aber der Spaß an erster Stelle und die HP-C Läufer erreichten einen guten 36. Platz bei den Mixed-Staffeln. Die Konkurrenz war groß, weshalb alle am Ende vollauf zufrieden mit dem Ergebnis waren. Schließlich hatte die Veranstaltung auch einen guten Zweck: Mit der Teilnahme am Landkreislauf „erlaufen“ die Mannschaften Spenden für karitative Einrichtungen.