Kraftpaket für Therapie und Training

Hessingpark-Clinic Therapie und Training hat an Qualität und Service höchste Ansprüche. „Unsere Philosophie ist es, Therapie und Training auf dem neuesten Stand von Medizin und Sportwissenschaft zu halten“, sagt der Ltd. Sportwissenschaftler Steffen Rodefeld. „Alle von uns angewendeten Verfahren sind wissenschaftlich belegt“. So ist es nur konsequent, auch die Arbeitsgeräte auf dem neuesten Stand zu halten.

Mit der neuesten Premium-Geräte-Generation, die ab Mitte August in Therapie und Training installiert wurde, wird diese Philosophie geradlinig fortgeführt. Detaillierte Fortschrittskontrolle, vollautomatische Geräteeinstellung und Speicherung individueller Trainingspläne waren bislang schon möglich. Die individuelle Trainingsanalyse und Trainingssteuerung per Chipkarte sind die wichtigsten Neuerungen und bieten erstklassigen Service. „Es ist kaum zu glauben, was die neue Vernetzung der Geräte und die neuartige Vereinigung unterschiedlicher Trainingsformen in einer Trainingsmaschine für Trainingsvariationen und –möglichkeiten mit sich bringen“, begeistert sich Steffen Rodefeld.

Bislang war die unterschiedliche Belastung in der konzentrischen und der exzentrischen Muskelarbeitsphase schon ein herausragendes Merkmal der Kraftgeräte, die bei HP-C TuT eingesetzt wurden. Nun wird dieses zusätzlich durch Testmöglichkeiten direkt am Gerät erweitert. Hinzu kommen unterschiedliche Trainingsformen, z.B. das isokinetische Training. Dadurch eröffnen sich viele neue Therapie- und Trainingsmöglichkeiten.