Vitalfeldtherapie

Die Vitalfeldtherapie ist eine Form von Komplementärmedizin. Sie unterstützt den gesamten Organismus dabei, die für ihn optimalen elektromagnetischen Verhältnisse, die durch eine Krankheit verändert wurden, wieder herzustellen. Belastungsfaktoren, die der Organismus nicht bewältigen kann, verändern dieses Vitalfeld und die Biochemie des Körpers. Sie machen krank, schwach und energielos. Die Vitalfeldtherapie versucht, anhand von unterschiedlichen elektromagnetischen Feldern, Intensitäten, Impulsstrukturen, Rhythmen und Informationen Einfluss auf die Regulationsfähigkeit des Körpers auszuüben und die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen.