Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie befasst sich mit strukturellen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat. 

Hierbei finden Techniken an Gelenken der Extremitäten, dem peripheren Nervensystem oder der Wirbelsäule ihre Anwendung. Sie dienen sowohl der Schmerzlinderung als auch der Mobilisation von Bewegungseinschränkungen. Ziel der Manuellen Therapie ist die Wiederherstellung der normalen Gelenksfunktion.