Laufanalyse

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Präzise Analyse Ihrer Lauftechnik
  • Physiologischer und ökonomischer laufen
  • Tipps für Lauftraining und optimalen Laufschuh

So funktioniert die Laufanalyse:

Ein korrekter Laufstil ist für Freizeit- wie Profisportler wichtig. Bei Hessingpark-Clinic Therapie und Training bieten wir Ihnen mit unserer medizinischen und mehrdimensionalen Laufanalyse einen umfassenden diagnostischen Check Ihrer Lauftechnik an.

Für die persönliche Laufanalyse zeichnen wir Ihren individuellen Laufstil per Videoaufnahme auf. Sie laufen mit gleichbleibender Geschwindigkeit (10 km/h) auf dem Laufband, sowohl barfuß als auch mit Ihren eigenen Sportschuhen. Damit wir die einzelnen Laufphasen präzise betrachten können, werden bestimmte anatomische Referenzpunkte am Körper markiert.

Die separaten Phasen des Laufens werden in „Super-Slow-Motion“ Bild für Bild ausgewertet und vermessen. Mittels Überblendtechniken ist es uns möglich, Ihre Lauftechnik exakt und in der Dynamik zu analysieren. So erkennen wir etwaige Fehlhaltungen oder falsche Be- oder Überlastungen, die auch die Ursache für Beschwerden sein können.

Der Fokus unserer Laufanalyse liegt auf Fehlstellungen der Füße, Beinachsenstatik, Beckenstabilisierung, Hüftbewegung, Wirbelsäulenstabilisierung und Oberkörperhaltung während des Laufens. Die Ergebnisse erläutern wir Ihnen direkt im Anschluss an die Analyse detailliert in einem ausführlichen Gespräch. Sie erhalten zudem nützliche Empfehlungen für Ihr Lauftraining und Tipps zur Auswahl des optimalen Laufschuhs. Die individuelle Laufanalyse soll Ihnen helfen, in Zukunft physiologischer und ökonomischer zu laufen – und noch mehr Spaß am Laufsport zu haben.